Archiv für den Monat: Januar 2016

Stiftung Wadentest ist Gewinner des DJK Hallenturniers

Das diesjährige interne Hallenturnier ist zu Ende. Im Nachhinein kann man wohl sagen; Das Turnier war ein super Erfolg. Hierzu ein herzliches Dank an alle teilnehmenden Mannschaften und der 1.Damen als Organisator.

Gespielt wurde in 2 Gruppen à 4 Teams im Spielmodus jeder gegen jeden. In Gruppe 1 spielten die Mannschaften Ohne Hoffnung, DJK Allstars, Sternentänzer und der FC Haudaneben. Hier setzte sich die Mannschaft des FC Haudaneben gefolgt vor den Sternentänzern durch. In Gruppe 2 kämpften die Mannschaften der Ü30, 2 Herren, Stiftung Wadentest und die Ü40 um die begehrten Plätze der Halbfinale. Gruppenerster wurde die Mannschaft Stiftung Wadentest, Zweiter die Ü30.

So kam es zu den Habfinalbegegnungen FC Haudaneben gegen die Ü30 und Stiftung Wadentest gegen die Sternentänzer. Im 1.Halbfinale ging die Ü30 mit 4:2 Toren vom Platz, im 2.Halbfinale siegte Stiftung Wadentest mit 5:2 Toren. Das Spiel um Platz drei wurde als beliebtes Penalty-Schießen durchgeführt. Hier siegte die Mannschaft der Sternentänzer knapp mit 5:4. So kam es im Endspiel zu der Begegnung der Ü30 gegen Stiftung Wadentest. Nach Führung durch die Ü30 konnte die „Wadentester“ das Spiel noch drehen und siegten in einem spannenden Endspiel mit zahlreichen Toren letztlich 5:3.

Im Verlauf des Turniers wurden per Stimmzettel von allen beteiligten Teams die besten Spieler gewählt. Zum besten Spieler des Turniers wurde David Kodde und zum besten Torwart Luca Thale gewählt.

Fotos in der Galerie