Einweihung der Beregnungsanlage mit Sponoren

Um zukünftig auch Spiele auf hohem Niveau austragen zu können, investierte der SV DJK Schlichthorst jüngst in eine automatische Beregnungsanlage. Durch eine regelmäßige und ausreichende Bewässerung, gerade in den Sommermonaten, wird der Sportplatz in Schlichthorst nun ausreichend mit Wasser versorgt. Durch die Bewässerungsexperten aus Alfhausen, dem Team Imwalle, konnte diese Investition des DJK nun ausgeführt werden.

In einer offiziellen Einweihung wurde nun ein Dank an die zahlreichen Sponsoren bzw. Geldgebern des DJK ausgesprochen. Dass das Geld sinnvoll investiert worden ist, sahen die Geldgeber bei einer Livevorführung. Die Automatik der Beregnungsanlage wurde kurzerhand auf manuellen Betrieb umgestellt.

Der Verein um Vorsitzenden André Hinnenkamp (Mitte) bedankte sich im Rahmen der Einweihung bei den Sponsoren Gregor Schröder (Gemeinde Merzen), Ruth Klaus-Karwisch (Samtgemeinde Neuenkirchen), Winfried Beckmann (Kreissportbund), Inge Brand und Katrin Plenter (DJK Diözesanverband Osnabrück) und Florian Meyer Volksbank Osnabrück (siehe Foto).